Bürgerinformationsabend über Sandtransporte in Flaesheim

Aufgrund der starken Niederschläge der vergangenen Wochen und den damit verbundenen Hochwasserständen im Bereich von Lippe und Stever, wird sich der Beginn der LKW-Transporte einige Wochen verzögern.

Zwischenzeitlich wurde ein tiefliegender Kanaldeckel im Einmündungsbereich der Haardstraße durch das Tiefbauamt der Stadt angehoben, nachdem Anwohner in der letzten Infoveranstaltung darum gebeten hatten. Dieser Kanaldeckel hatte schon in der Vergangenheit zu Lärm durch darüber fahrende LKW geführt.

 

Außerdem hat in den letzten Tagen eine Begehung / Überprüfung der Flaesheimer Ortsdurchfahrt durch Mitarbeiter des Landesstraßenbauamtes stattgefunden, bei der vorhandene Schäden an der Straße in Augenschein genommen wurden. Diese sollen dann, sobald es die Witterung zulässt, behoben werden.

Zum Seitenanfang