Ludwig DeitermannMan kann es kaum glauben, aber noch immer hat es keinen Spatenstich zum Bau des Seniorenheims Sythen gegeben. Was wird hier gespielt? Warum werden die Sythener Bürger im Regen stehen gelassen?

Die WGH fordert nun zum wiederholten Male Informationen über den Baufortschritt ein. Das Schreiben an den Bürgermeister finden Sie nachfolgend.

 

Herrn
Bürgermeister Bodo Klimpel
Dr.-Conrads-Str. 1

45721 Haltern am See                                                         02.02.2016

 

Seniorenwohnheim Sythen

 

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Klimpel,

mit unserem Antrag vom 15.09.2015 „Informationen über geplante Änderungen beim Seniorenwohnheim Sythen“ baten wir um Vorstellung von jedweden Änderungen am Bau dieses Wohnheimes. Jetzt hören wir seit Monaten gar nichts mehr. Es werden keine Änderungen bekannt gegeben, geschweige denn die Erteilung einer Baugenehmigung.

Da sich im Ortsteil Sythen  inzwischen  großer Unmut breit macht über diese Untätigkeit, bitten wir um schnellstmögliche Unterrichtung über den Stand der Dinge.

Sollte die Firma Alloheim nicht in der Lage sein, dieses Projekt zu errichten, müsste die Stadt  zeitnah reagieren.

Wir möchten noch einmal an unsere Vorbehalte bei der  Vergabe erinnern und hoffen, dass wir damit nicht recht behalten.

Mit freundlichem Gruß


Ludwig Deitermann                   Marlies Breuer
Fraktionsvorsitzender                Ratsmitglied

Zum Seitenanfang