Rund um Haltern

WGH stellt Antrag zur zukünftigen Dorfentwicklung in Haltern am SeeDas Erscheinungsbild der Stadt Haltern am See wird maßgeblich auch durch die vielen Dörfer und kleinen Ortsteile geprägt. Wirtschaftliche Probleme, demographischer Wandel, unzureichende Auslastung der ehemals vorhanden und gut funktionierenden Infrastruktur sowie der Trend zur Zusammenfassung zu größeren Einheiten hat den dörflichen Charakter und das Zusammenleben einschneidend verändert.

Lebensmittelgeschäfte verschwinden, Poststellen schließen oder bieten einen stark eingeschränkten Service an, die Stadtsparkasse schließt ihre Filialen, der öffentliche Nahverkehr wird eingeschränkt, eine ärztliche Versorgung ist nur noch bedingt vorhanden und den Kindergärten und Schulen drohen immer wieder Schließungen. Die Attraktivität der Dörfer nimmt für Jung und Alt dramatisch ab. Steuern und Abgaben steigen, ohne dass den Dörfern einen angemessener Gegenwert geliefert wird.

Weiterlesen: Antrag zur zukünftigen Dorfentwicklung in Haltern

Eilanträge Lavesum 30.03.2016 Kurzinformation zum möglichen Baustopp des Windparks Lavesum-Sythen

Nun haben sich alle Bedenken bewahrheitet, die die WGH seit Anfang der Windenergieplanung in Haltern am See immer wieder in Sitzungen, Ausschüssen und schriftlichen Stellungnahmen vorgebracht haben. Die sachlichen Bedenken und Einwände der WGH zu den Planungen wurden stets ignoriert und heruntergespielt.

Jetzt wurden 2 Eilverfahren von Lavesumer Bürger und dem BUND zum Baustopp beim Verwaltungsgericht Gelsenkirchen eingereicht. Man wird abwarten müssen, wie das Gericht entscheidet. Hoffentlich bleiben dabei  Landschaft und Bürger nicht auf der Strecke.

Weiterlesen: Eilverfahren Haltern – Lavesum

WGH Ostereieraktion 2016 Bunte Ostereier für Kindergärten

Und wieder kam der Osterhase in die Halterner Kindergärten. Seit nunmehr als 40 Jahren verteilt die WählerGemeinschaft Haltern bunte Ostereier.

Es war wie immer sehr schön, das kleine Geschenk an all die fröhlichen Kinder übergeben zu können. Klein und Groß freuen sich schon auf das nächste Jahr.

Weiterlesen: Ostereieraktion 2016

Detlef Berkels Jetzt werden die Windkraftanlagen in Sythen und Lavesum bereits gebaut, obwohl noch viele Fragen nicht ausreichend beantwortet sind. Einwände von Bürgern wurden in der Vergangenheit mit nicht nachvollziehbaren Begründungen zurückgewiesen. Das Streben nach maximalem Profit hat offensichtlich Vorrang vor einem verantwortungsbewussten Umgang mit unserer Natur und den betroffenen Bürgern.

Die WGH hat sich hierzu in einer Stellungnahme geäußert.

Weiterlesen: WGH bekräftigt Kritik gegen Windkraft

Seite 8 von 20

Zum Seitenanfang